Woran scheitern Selbstständige?

Es gibt viele Gründe, die über den Erfolg oder Misserfolg einer unternehmerischen Tätigkeit entscheiden. In unserer täglichen Praxis haben wir häufig das Gefühl, dass Gründer das spezielle Risiko (Ursache für das Scheitern?) kennen, aber es offensichtlich nicht richtig einschätzen. Nehmen wir doch einmal das Thema neue Kunden gewinnen. Ob ich ein Nagelstudio eröffnen möchte, oder als betriebswirtschaftlicher Berater tätig werden möchte. Ich brauche Neukunden. Nun werden einige sagen, „die kommen sicherlich von alleine“ oder „das spricht sich herum…“. Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass das nur in den seltensten Fällen wirklich so passiert. Es ist eine harte Akquise notwendig. Egal, ob Sie es im Netz teuer einkaufen – und damit den SEO-Spezialisten in die Arme laufen -, oder ob Sie den Hörer in die Hand nehmen. Mein Tipp ist: Die Kundenakquise ist ein „K.O.-Kriterium“. Wenn das also nicht funktioniert, dann empfehle ich keine Selbstständigkeit. Also, probieren Sie doch einmal folgendes aus: Rufen Sie Ihre Zielgruppe (gewerblich) in Ihrer Planungsphase einfach an. Verkaufen Sie Ihr Produkt und hören Sie vor allem, was Ihnen der potentielle Kunde sagt. Genau das habe ich mit meinem Produkt auch getan. Ich habe ein ehrliches feedback erhalten und erfahren, was wirklich ein gutes Verkaufsargument ist. Ich habe Dinge erfahren, die in keinem business plan abgefragt werden. Probieren Sie es aus. Und wenn Sie einmal bei uns in der Gegend sind, kommen Sie einfach einmal rein. Vielleicht rufen wir gemeinsam einmal einige Interessenten an?